Bauobjekt 01-2020

Wohnraumerweiterung mit hochwärmegedämmten Aluminiumelementen.

 

Ziel der Kunden war es den Wohnraum nicht nur zu erweitern, sondern diesen auch heller und offener zu gestalten. Um dies zu erreichen wurden zunächst die bauseitigen Fenster- und Türanlagen demontiert, sowie das Mauerwerk entfernt. Die vorhandene Bodenplatte wurde entsprechend der neu geplanten Konstruktion erweitert. Ein Teil der Hauswand auf der linken Seite wurde anschließend mit Hohllochziegeln geschlossen, so dass im Wohnraum eine zusätzliche Stellfläche geschaffen werden konnte.

 

Die Hauswandöffnung sowie der Dachüberstand wurden mit senkrechten Elementen aus hochwärmegedämmten Aluminiumprofilen geschlossen. Bei der Farbauswahl entschieden sich die Kunden für ein klassisches weiß (RAL 9016). Die Elemente wurden außerdem mit einer Dreifachverglasung versehen. Auf der linken Seite wurde eine Terrassentür montiert, alle weiteren Elemente wurden als Festverglasung ausgeführt.

 

 

Die vorhandene Verkleidung des Hausdachüberstandes wurde im nun neu geschaffenen Wohnraum demontiert, um anschließend die Dämmung inklusive Dampfsperre und Verkleidung mit Rigipsplatten vornehmen zu können. Außerdem wurden in der Rigipsdecke Einbauleuchten integriert.

 

 

 

Abschließend erhielten die Terrassentür sowie die festverglasten Elemente Vorbaurollläden, welche farblich an die Elemente angepasst wurden. Somit ist auch der Licht- und Sichtschutz gewährleistet.

 

 

 

 

Nach Abschluss aller Arbeiten können die Kunden nun ihren neu gewonnenen Wohnraum genießen.

» weitere Beiträge: