Bauobjekt 07-2022

Ein Terrassendach in Vellmar

 

Wunsch der Kunden war es, den Terrassenbereich teilweise zu überdachen, um ihn somit auch an wechselhaften Tagen nutzen zu können.

 

Die Kunden entschieden sich für eine Überdachung im Farbton „rostiges Eisen“, welche dreiseitig auf dem Flachdach des Hauses montiert wurde.

 

Hierfür wurde die Überdachung bereits im Vorfeld vormontiert und anschließend mittels Krans in einem Stück auf dem Hausdach platziert.

 

 

 

Die Verglasung erfolgte mit klarem Verbundsicherheitsglas, somit wurde gewährleistet, dass die anschließenden Wohnräume auch weiterhin durch das Tageslicht erhellt werden.

 

 

Außerdem erhielt die Überdachung eine außenliegende Beschattung, welche über Funkmotor und Handsender manuell angesteuert werden kann. In ausgefahrenem Zustand werden so auch die Wohnräume vor Hitze geschützt.

 

Nach Abschluss aller Arbeiten können unsere Kunden Ihre Terrasse nun auch an wechselhaften Tagen genießen.

 

» weitere Beiträge: