Bauobjekt 09-2021

Eine Terrassenüberdachung in Naumburg

 

Wunsch der Kunden war es, die vorhandene Holzkonstruktion durch 

eine wartungsfreie Aluminiumkonstruktion zu ersetzen, welche optisch möglichst baugleich zu der alten Überdachung erfolgen sollte.

 

Die Kunden erhielten daher ein Pultdach mit negativem Gefälle, passend zum Gefälle des anschließenden Hausdaches. Die Entwässerung der Überdachung erfolgt dementsprechend über die Hausdachrinne.

Die Terrassenüberdachung ist freitragend, sie wurde allerdings im hinteren Bereich über Stahlverbindungen an die Sparren des Hausdaches abgespannt, somit konnte der Konstruktion eine noch bessere Stabilität verliehen werden.

 

Die Konstruktion erhielt den zeitlosen Farbton DB 703 und wurde mit Verbundsicherheitsglas mit matter Folie verglast, hierdurch ist eine Beschattung des Dachbereiches nicht unbedingt nötig.

 

 

Abschließend erhielt die Überdachung in der Front und auf der linken Seite ZipScreen-Anlagen als Sicht- und Lichtschutz; diese ermöglichen den Kunden außerdem einen gewissen Schutz gegen Zugluft. Die Steuerung erfolgt per Funk über einen Mehrkanal-Handsender. Das schräge Oberlicht auf der linken Seite wurde zusätzlich mit einem Seitenteil mit Aluminiumpaneelen geschlossen.

 

Nach Abschluss der Arbeiten erstrahlt die Terrasse unserer Kunden nun wieder in neuem Glanz.

» weitere Beiträge: